Wohl nicht das letzte Mal

von Daniel Beneke
STADE. Mit diesem Erfolg hat Hobby-musiker Sven Lauks nicht gerechnet, als er vor fünf Jahren mit Freuden die Band Childhood gründete. Zum jüngsten und vorerst letzten Auftritt des elfköpfigen Ensembles im November kämmen 2000 Menschen ins ausverkaufte Stadium. Die Musiker verdienten nichts an ihrem Erfolg, sie stifteten die Erlöse des Konzerts karitativen Einrichtungen aus der Region. Dank großzügiger Unterstützung durch die Dow und den Lionsclub Kehdingen kamen diesmal 37.200 Euro zusammen.


Mehr Informationen finden Sie hier im PDF.
Zurück