Maike Arndt

„Es wird nie langweilig in meinem Leben!“ Das glaubt man ihr sofort, wenn Maike Arndt von ihren bisherigen beruflichen Stationen erzählt: Beratung und Begleitung von Familien mit Migrationshintergrund, Betreuung von jungen, drogenkonsumierenden und sich prostituierenden Frauen auf St. Georg, Arbeit mit haftentlassenen Frauen und die ambulante Betreuung von Familien im Bereich frühe Hilfen in Kooperation mit Familienhebammen. 

Beim Familienhafen hat sie u.a. angeheuert, weil die Organisation ihr neue Herausforderungen und Neues zu lernen bieten kann. „Die Zugewandtheit und Offenheit, mit der mir die Familien bereits in den ersten Wochen meiner Tätigkeit begegneten, hat mich sehr beeindruckt. Der Bedarf, betroffene Familien psychosozial zu entlasten, steigt und ist wichtig! Daher würde ich am liebsten sehen, wie uns interessierte Ehrenamtliche die Tür einrennen und gleichzeitig Themen wie die Kinderhospiz- und Palliativarbeit weniger tabuisiert werden.“ 

Privat verbringt Maike am liebsten Zeit bei Spielen des FC St. Pauli, mit ihrer Familie, in der Natur, auf Reisen, beim Yoga und Lesen ... und, und, und ... Also auch hier kommt definitiv keine Langeweile auf! 

 

040 - 796 958-20
maike.arndt@familienhafen.de



Maike Arndt
Koordination / Sozialarbeiterin
Zurück